Rechtsausschuss beschließt BRAO-Novelle

08. März 2017

Der Rechtsausschuss des Deutschen Bundestags hat am 8.3.2017 die sog. kleine BRAO-Novelle nach langen Diskussionen beschlossen. Es ist jetzt davon auszugehen, dass das Plenum des Bundestags sich dem anschließt. Entfallen ist die geplante allgemeine Fortbildungspflicht für Rechtsanwälte, beschlossen die Änderungen bei dem rückwirkenden Zulassungsdatum für Syndikusrechtsanwälte.