Teilweise Schließung der Geschäftsstelle der Rechtsanwaltskammer Köln

  

Aufgrund der weiteren Ausbreitung des Coronavirus hat die Rechtsanwaltskammer Köln entschieden, dass der Publikumsverkehr bis auf weiteres weitgehend eingestellt wird. Wir bitten daher von einer unangemeldeten persönlichen Vorsprache abzusehen. Weiter durchgeführt werden die Vereidigungen als Rechtsanwältin/als Rechtsanwalt. Zum konkreten Ablauf erhalten Sie entsprechende Informationen vor dem Termin. Für die Identifizierung für die elektronische Signatur ist die Vereinbarung eines konkreten Termins erforderlich. Hierzu setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch oder per E-Mail in Verbindung. Telefonisch, per Post und elektronisch ist die Rechtsanwaltskammer Köln weiterhin erreichbar.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahmen.
Ihre Rechtsanwaltskammer Köln

News

Informationen zum Coronavirus

02. April 2020

Die Bundesrechtsanwaltskammer veröffentlicht - täglich aktualisiert - umfangreiche Informationen zum Coronavirus mit einer Vielzahl von Informationsquellen, Mustern und Formularen, unter anderem auch zu den in den einzelnen Ländern geltenden Regelungen und Verordnungen, den jeweiligen Bußgeldvorschriften,

Weiterlesen

Konzentration der Eildienste im LG-Bezirk Köln

30. März 2020

Vom 1.4.2020 an konzentriert das LG Köln die Eil- und Bereitschaftsdienste auf drei Amtsgerichte nämlich Bergisch-Gladbach, Bergheim und Köln. Details finden Sie hier.

Weiterlesen

Rechtsanwälte müssen Rechtsschutzversicherer Auskunft erteilen

06. März 2020

Der BGH hat in dieser Woche ein bedeutsames Urteil (Urt. v. 13.2.2020 – IX ZR 90/19) veröffentlicht, in dem er klarstellt, dass einem Rechtsschutzversicherer ein Auskunftsanspruch gegen den vom Versicherungsnehmer beauftragten Rechtsanwalt zusteht und der Rechtsanwalt sich dann, wenn der den Schriftverkehr mit

Weiterlesen