Rechtsanwalt Dr. Sebastian Wollschläger

Herr Dr. Sebastian Wollschläger ist Partner der Kanzlei Gercke | Wollschläger in Köln (www.gw-strafsachen.de). Erstmals zur Anwaltschaft zugelassen wurde er im Jahr 2003 in Berlin.

Er studierte Rechtswissenschaften an der Universität Göttingen mit den Schwerpunkten Strafrecht sowie Kriminologie, Jugendstrafrecht und Strafvollzug. Nach dem Abschluss des 1. Staatsexamens absolvierte er sein Referendariat in Braunschweig, Göttingen und Berlin.

Nach dem 2. Staatsexamen war Herr Dr. Wollschläger ab dem Jahr 2003 zunächst als angestellter Rechtsanwalt in einer mittelständischen Berliner Kanzlei tätig. Ab dem Jahr 2005 arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Strafrecht und Strafprozessrecht der Universität Köln, wo er auch promoviert wurde. Im Jahr 2007 gründete er gemeinsam mit Herrn Rechtsanwalt Prof. Dr. Björn Gercke die Rechtsanwaltskanzlei Gercke | Wollschläger. Die Kanzlei ist ganz überwiegend in Strafsachen tätig; daneben bearbeitet werden auch Fälle des anwaltlichen Berufsrechts. Die Arbeitsschwerpunkte von Herrn Dr. Wollschläger liegen im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht sowie im Revisionsrecht. In den Jahren 2009 und 2013 erwarb er die Fachanwaltstitel für Strafrecht und Steuerrecht.

Rechtsanwalt Dr. Wollschläger ist seit einigen Jahren als Leiter von Arbeitsgemeinschaften in der Ausbildung von Referendaren im Strafrecht im Bezirk des OLG Köln tätig. Er publiziert regelmäßig zu wirtschafts- und steuerstrafrechtlichen Themen sowie zum Revisions- bzw. Strafprozessrecht.