Rechtsanwalt Markus Jentgens

Markus Jentgens, 48 Jahre alt, geboren in Aachen, verheiratet und Vater von 5 Kindern. Seit 1999 selbstständiger Rechtsanwalt in Stolberg (56.000 Einwohner), tätig in einer Bürogemeinschaft mit zwei angestellten Rechtsanwälten. Fachanwalt für Arbeits-, Verkehrs- und Strafrecht.

Tätig bin ich auf allen Rechtsgebieten, insbesondere im Bereich des Arbeits- und Sozialrechts, des Insolvenzrechts, des Verkehrsrechts, Mietrechts und Strafrechts. Dabei liegt im Arbeitsrecht ein weiterer Schwerpunkt auf dem kollektiven Arbeitsrecht in der Vertretung von Betriebsräten und Arbeitgebern bei Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleich und Sozialplanverhandlungen.

Ich war drei Jahre als Dozent in Aachen im Rahmen von Berufsbildungsmaßnahmen tätig. Bis September 2013 war ich 10 Jahre als Honoraranwalt für die Verbraucherzentrale NRW, bei den Beratungsstellen Alsdorf und Aachen, tätig.

Von 2001 bis 2008 habe ich mich beim Aachener Anwaltverein eingebracht, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender.

Nach meiner Wahl in den Kammervorstand im Jahr 2007 habe ich in der Gebühren- und in einer Beschwerdeabteilung umfangreiche Erfahrungen durch eine Vielzahl von Gebührengutachten und Beschwerdeverfahren erlangt, die mir nicht nur in meiner täglichen Arbeit als Rechtsanwalt zugutekommen, sondern auch meine eigene anwaltliche Tätigkeit beeinflusst hat.

Zurzeit bin ich Vorsitzender der Beschwerdeabteilung IV und der Abteilung XII, die sich mit der Umsetzung des Geldwäschegesetzes befasst.

In der Gebührenabteilung bin ich weiterhin mit Leidenschaft tätig und versuche, mit dem Abteilungsvorsitzenden, dem Kollegen Ulrich Sefrin, bei den jährlich stattfindenden Gebührenreferententagungen Einfluss auf die Entscheidungsträger für die Änderungen des RVG zu nehmen, damit die Gebühren nach dem RVG auch in Zukunft auskömmlich sind.

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie es mir mit Ihrer Stimme ermöglichen würden, meine Tätigkeit bei der Kammer erfolgreich auch für Ihre Belange einzusetzen.