News

RAK News Feed

Corona-Pandemie und Demokratischer Rechtsstaat - Online-Symposium am 29.4.2021

06. April 2021

Die Rechtsanwaltskammer Köln hat gemeinsam mit der Universität zu Köln eine Veranstaltung zu den Fragen der Corona-Pandemie und des Rechtsstaats organisiert. Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier

Weiterlesen

Corona-Impfung für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

06. April 2021

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind – wenn sie nicht aus anderen Gründen zu einer höheren Impfgruppe gehören – seit dem 8.2.2021 als Personen anerkannt, die mit „erhöhter“ Priorität ein Impfangebot erhalten.

Weiterlesen

Dienstbetrieb der Gerichte vom 29.03.2021 bis 18.04.2021

26. März 2021

Auch in der Zeit vom 29.03.2021 bis zum 18.04.2021 gewährleistet die Justiz die Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs insbesondere auch für die Anwaltschaft. Die entsprechende Presseerklärung, die die Hausmitteilungen der Gerichte zusammenfasst, finden Sie hier.

Weiterlesen

RA Dr. Thomas Gutknecht bleibt Präsident der RAK Köln

22. März 2021

Der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Köln hat den seit 2019 amtierenden Präsidenten, RA Dr. Thomas Gutknecht, in der Vorstandssitzung vom 20.3.2021 für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt.

Weiterlesen

Digitale Justiz - wie geht es weiter - Virtuelle Konferenz am 18.03.2021

08. März 2021

Wie die digitale Transformation in der Justiz stattfindet, wird in dem zweiten Teil unserer Veranstaltungsreihe „Digitale Justiz – wie geht das?“ am 18.03.2021 ab 17.30 Uhr – 19.00 Uhr, geklärt.

Weiterlesen

Corona-Schutzimpfung

26. Februar 2021

Seit dem 18.02.2021 erhalten Personen, die regelmäßig in vollstationären Pflegeeinrichtungen tätig sind, ein Impfangebot gegen das Coronavirus. Zu dieser Gruppe zählen nach einer Festlegung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW auch Betreuungsrichter sowie Rechtspfleger.

Weiterlesen

Videoverhandlungen in allen Zivilsälen des LG Köln möglich

10. Februar 2021

Bei dem LG Köln sind jetzt Videoverhandlungen aus allen Sitzungssälen in Zivilverfahren möglich. Darauf hat jetzt das Gericht hingewiesen. Die entsprechende Presseerklärung finden Sie hier.

Virtuelle Veranstaltung zur digitalen Justiz

08. Februar 2021

Am 28.1.2021 ist mit rund 275 virtuellen Teilnehmern die Veranstaltungsreihe der Universität zu Köln, der RAK, des OLG Köln und des KAV „Digitale Justiz - Wie geht das?“ zum Thema der „Virtuellen Gerichtsverhandlung gem. § 128a ZPO“ gestartet.

Weiterlesen

OLG Köln - Hinweise zum elektronischen Rechtsverkehr

06. Januar 2021

Das OLG Köln hat jetzt wichtige und sinnvolle Hinweise dazu veröffentlicht, wie Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte am besten den Schriftverkehr über das beA mit den Justizbehörden führen. Diese Hinweise veröffentlichen wir hier und bitten um Beachtung.