News

RAK News Feed

Aktuelles zum beA-Kartentausch

29. November 2022

Aufgrund der Vielzahl der Hinweise, Nachfragen und Beschwerden, die die Rechtsanwaltskammern und die BRAK zum beA-Kartentausch erreicht haben, hat sich die BRAK in den letzten Tagen sehr intensiv mit der Geschäftsführung der Bundesnotarkammer ausgetauscht und gibt folgende Informationen weiter:

Weiterlesen

beA-Kartentausch – schleppender Support

18. November 2022

Bei den Rechtsanwaltskammern häufen sich Fragen und Beschwerden betroffener Kolleginnen und Kollegen über Probleme beim Kartentausch...

Weiterlesen

Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherung ab 1. Januar 2023 nur noch online möglich

11. November 2022

Wie von der Arbeitsgemeinschaft berufsständischer Versorgungseinrichtungen e.V. (ABV) mitgeteilt,

Weiterlesen

Empfehlung von BRAK und DAV - Schriftsätze sollten qualifiziert elektronisch signiert werden

30. September 2022

Eine Information zur Nutzung des sicheren Übermittlungswegs durch Berufsausübungsgesellschaften finden Sie hier.

Achtung Nutzer von Windowssystemen 32-bit-Version

30. September 2022

Ab 1.1.2023 sind Windowsbetriebssysteme, die mit einer Wortbreite von 32-bit arbeiten, nicht mehr mit beA kompatibel

Weiterlesen

Erforderlichkeit einer regelmäßigen linearen Erhöhung der anwaltlichen Vergütung

26. September 2022

Die Bundesrechtsanwaltlkammer hat sich mit Schreiben vom 20.09.2022 zur Erforderlichkeit einer regelmäßigen linearen Erhöhung der anwaltlichen Vergütung an Herrn Bundesminister der Justiz Dr. Marco Buschmann gewandt. Das Schreiben finden Sie hier.

73. Deutscher Juristentag

13. September 2022

Vom 21. September bis zum 23. September 2022 findet der 73. Deutsche Juristentag im World Conference Center Bonn statt.

Weiterlesen

Information der BRAK zum beA-Kartentausch - abgelaufene beA-Karten

12. September 2022

Die Zertifizierungsstelle der BNotK stellt gerade die beA-Karten auf eine neue Generation mit Fernsignatur um. Hier finden Sie nähere Informationen hierzu.

Informationen zum Stand beim beA-Kartentausch

07. September 2022

Die Zertifizierungsstelle der Bundesnotarkammer informiert über den Stand beim beA-Kartentausch. Das Informationsschreiben finden Sie hier.

beA-Kartentausch – Information der BNotK

06. September 2022

Die Rechtsanwaltskammer erreichen derzeit viele Anfragen zum beA-Kartentausch. Die aktuelle Information der Bundesnotarkammer finden Sie hier.

Postfächer der Bestands-BAG's sind empfangsbereit

05. September 2022

Die Voraussetzungen für die Anzeige der Bestands-Berufsausübungsgesellschaften, also der Berufsausübungsgesellschaften, die bereits vor dem 01.08.2022 zugelassen waren, sind empfangsbereit. Dies bedeutet, dass die Bestands-BAG's im BRAV angezeigt werden. Die Postfächer sind empfangsbereit und addressierbar.

Erinnerung: 73. Deutscher Juristentag vom 21. - 23. September 2022 in Bonn

22. August 2022

Es werden folgende Fragen diskutiert:

bitte hier weiterlesen

BAGs – beA für „Bestands-GmbHs“ erst zum Stichtag 1.9.2022

18. Juli 2022

Die sogenannten „Bestands-GmbHs“, d.h. Berufsausübungsgesellschaften, die bereits vor dem 1.8.2022 zugelassen wurden, erhalten ihr beA nach Auskunft der Bundesrechtsanwaltskammer voraussichtlich erst zum Stichtag 1.9.2022.

Weiterlesen

Zulassungsantrag BAG

29. Juni 2022

Am 01.08.2022 tritt die sogenannte „Große BRAO-Reform“ in Kraft. Diese führt u.a. zu weitreichenden Änderungen im Bereich der Zulassung von Berufsausübungs-gesellschaften. So sind etwa Partnerschaftsgesellschaften mit beschränkter Berufshaftung nach § 209a Abs. 2 BRAO n. F. verpflichtet, bis zum

Weiterlesen

Das beA für BAGs

28. Juni 2022

Rechtsanwältin Julia von Seltmann hat einen Beitrag zum Thema "Das beA für Berufsausübungsgesellschaften - Wann kommt es und was ist daran besonders?" veröffentlicht, den Sie hier finden.

Ausnahme von der SQE2 Prüfung für deutsche Rechtsanwälte

25. Juni 2022

Deutsche Rechtsanwälte, die sich in England und Wales als „solicitor“ betätigen möchten, mussten bisher die SQE1 und SQE2-Prüfungen der Solicitor Regulation Authority (SRA) durchlaufen. Nunmehr hat die BRAK eine Ausnahme von der SQE2-Prüfung für deutsche Rechtsanwälte erwirkt. 

Weiterlesen

73. Deutscher Juristentag Bonn

10. Mai 2022

Der 73. Deutsche Juristentag findet vom 21. bis 23. September 2022 im World Conference Center Bonn statt. Und hier finden Sie die zu erarbeitenden Themen und weiteren Informationen.

Austausch von beA-Karten wegen bevorstehenden Ablaufs der Gültigkeit

10. Mai 2022

Die BRAK hatte mit dem beA-Sondernewsletter 2/2022 darüber informiert, dass alle beA-Karten nach und nach ihre Gültigkeit verlieren und durch die Zertifizierungsstelle der Bundesnotarkammer ausgetauscht werden. Zum weiteren Vorgehen beachten Sie bitte das aktuelle Rundschreiben der BRAK vom 09.05.2022.

Europäischer Tag der Justiz 2022

06. Mai 2022

Das Bundesamt für Justiz, das Bayerische Staatsministerium der Justiz und das Landgericht Nürnberg-Fürth laden ein zum diesjährigen Europäischen Tag der Justiz. Das Programm und den Anmeldehinweis finden Sie hier.

Geldwäschegesetz – Mitteilungen an das Transparenzregister

06. Mai 2022

Mit der Änderung des Geldwäschegesetzes zum 01.08.2021 sind neue Mitteilungspflichten an das Deutsche Transparenzregister in Kraft getreten.

Weiterlesen

10. Soldan Moot zur anwaltlichen Berufspraxis 2022

03. Mai 2022

10. Soldan Moot zur anwaltlichen Berufspraxis 2022 mit Hannoverscher Anwaltskonferenz am 05.10.2022 und mündliche Verhandlungen vom 06. bis 08.10.2022. Das Rundschreiben der BRAK vom 27.04.2022 mit Teilnahmeaufruf finden Sie hier.

Markenbildung bei den Land- und Oberlandesgerichten - Informationsveranstaltung "Erneuerbare Energien"

02. Mai 2022

Die Einladung der Präsidentin des OLG Hamm sowie des Präsidenten der Rechtsanwaltskammer Hamm zur Informationsveranstaltung finden Sie hier.

Gemeinsames Symposium des MJ des Landes NRW und der Forschungsstelle für Medienrecht

27. April 2022

Das Ministerium der Justiz und die Forschungsstelle für Medienrecht laden ein zum Symposium Künstliche Intelligenz in der Justiz - Impulse aus Nordrhein-Westfalen am 02.05.2022. Zum Programm und zu den Anmeldemodalitäten geht es hier.

Digitale Veranstaltung der BRAK zum Thema "Was bringt die Brüssel-llb-Verordnung?"

22. April 2022

Die Bundesrechtsanwaltskammer richtet im Rahmen der EU-weiten „Konferenz zur Zukunft Europas“ am Montag, den 09.05.2022 von 16:00 bis 18:30 Uhr eine digitale Veranstaltung mit dem Thema „Was bringt die Brüssel-IIb-Verordnung? –

Weiterlesen

Hinweise zu Facebook-Fanpages

12. April 2022

Die in der Datenschutzkonferenz (DSK) zusammengeschlossenen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder haben ein Gutachten zum Betrieb von Facebook-Fanpages zustimmend zur Kenntnis genommen, wonach ein datenschutzrechtskonformer Betrieb von Facebook-Fanpages nicht möglich sei. Die Hinweise der BRAK finden Sie hier.

Neue Versicherungspflicht für Berufsausübungs- gesellschaften

11. April 2022

Hier finden Sie von der Bundesrechtsanwaltskammer erarbeitete FAQs zur neuen Versicherungspflicht für Berufsausübungsgesellschaften. Dieses Merkblatt enthält die wichtigsten Fragestellungen, die sich im Zusammenhang mit der am 01.08.2022 in Kraft tretenden BRAO-Reform ergeben haben.

Neues zu Corona-Schutzmaßnahmen

06. April 2022

Seit dem 3. April 2022 gibt es in öffentlichen Gebäuden keine allgemeine Pflicht zum Tragen einer Schutzmaske mehr.

Weiterlesen

Ukraine: Aktuelle Hinweise

31. März 2022

Die BRAK hat eine Informationsseite rund um den Krieg in der Ukraine für betroffene Kolleginnen und Kollegen, Flüchtlinge und Asylsuchende eingerichtet.

Kündigung anwaltlicher Sammelanderkonten durch Banken

31. März 2022

Die BRAK informiert mit Rundschreiben 127/2022 vom 31.03.2022 über die neueste Entwicklung bezüglich der bankseitigen Kündigungen anwaltlicher Anderkonten.

Informationsveranstaltung "Informationstechnologie und Medientechnik"

30. März 2022

Markenbildung bei den Land- und Oberlandesgerichten - "Quality-Law NRW". Der Präsident des Oberlandesgerichts Köln und der Präsident der Rechtsanwaltskammer Köln laden ein zu einer Informationsveranstaltung am 04.04.2022. Näheres  und die Einladung finden Sie hier.

Europaweite Liste von Anlaufstellen, um ukrainischen Flüchtlingen bei der Suche nach einem Rechtsbeistand zu helfen

29. März 2022

Das Rundschreiben der BRAK 121/2022 mit einem Link zu den Kontaktstellen finden Sie hier.

Kündigung anwaltlicher Sammelanderkonten durch Banken

23. März 2022

Die BRAK informiert mit BRAK-RS-Nr. 113/2022 über den aktuellen Stand der Initiativen der BRAK bezüglich der bankseitigen Kündigungen anwaltlicher Anderkonten. Das BRAK-RS finden Sie hier.

Sanktionen gegen Russland

02. März 2022

Die FIU weist darauf hin, dass Sanktionen der Europäischen Union in Kraft getreten sind bzw. demnächst in Kraft treten werden.

Weiterlesen

Krieg in der Ukraine völkerrechtswidrig!

01. März 2022

Der Deutsche Anwaltverein (DAV) und die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) schließen sich der Forderung der EU-Institutionen und der internationalen Gemeinschaft an, dass die russische Föderation den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg auf dem Territorium des ukrainischen Staates sofort beendet.

Weiterlesen

Kündigung anwaltlicher Sammelanderkonten

22. Februar 2022

Die Bundesrechtsanwaltskammer hat ein Informationsschreiben entworfen, mit dem Sie sich als Betroffener an Ihre Bank wenden können und diese um Rücknahme der Kündigung wegen der unklaren Rechtslage bitten können.

Weiterlesen

Das OLG Köln hat die Umstellung auf die elektronische Akte im Zivilbereich abgeschlossen

17. Februar 2022

Alle Zivilsenate des Oberlandesgrichts arbeiten digital. Die Presseerklärung des OLK Köln vom 14.02.2022 finden Sie hier.

Ein Fünftel aller anwaltlichen Anderkonten gekündigt

17. Februar 2022

Umfrage der BRAK deckt auf: knapp 21 Prozent aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten Kündigung

Weiterlesen

Kündigung anwaltlicher Sammelanderkonten

08. Februar 2022

Die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) bemüht sich derzeit aktiv um Gespräche mit den zuständigen Ministerien und Behörden. Um eruieren zu können, ob es sich um ein systemisches Problem größeren Ausmaßes handelt, führt die BRAK eine sehr kurze Umfrage durch, um eine handfeste Datengrundlage zu schaffen. 

Weiterlesen

BRAK kritisiert Kündigung anwaltlicher Sammelanderkonten durch Banken

02. Februar 2022

Vizepräsidentin Paul wendet sich an BMJ, BMF, BaFin und BdB. Mehrere Kreditinstitute haben begonnen, unter Berufung auf Auslegungshinweise der BaFin Anderkonten von Anwältinnen und Anwälten zu kündigen. Die BRAK hat sich dieses wichtigen und dringlichen Anliegens sofort angenommen. Weitere Informationen

Elektronischer Rechtsverkehr - seit dem 1.1.2022 gilt die aktive Nutzungspflicht

07. Januar 2022

Einen Überblick über die zu beachtenden Rahmenbedingungen finden Sie auf dem Portal des beA-Anwendersupports. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.