Veranstaltungen

Im Bezirk der Rechtsanwaltskammer Köln werden die Fortbildungsveranstaltungen für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, besonders auch für diejenigen mit Fachanwaltstitel, von den drei Anwaltvereinen in Köln, Bonn und Aachen durchgeführt. Informationen dazu werden auf der Homepage des jeweiligen Anwaltvereins veröffentlicht. Hinweise zu den aktuellen Veranstaltungen der Anwaltvereine finden Sie hier:

Die Rechtsanwaltskammer Köln führt selber regelmäßig eigene Veranstaltungen durch, die auch auf der Homepage angekündigt werden.

Ganz speziell für Referendarinnen und Referendare hat die Rechtsanwaltskammer Köln gemeinsam mit den Landgerichten Köln, Bonn und Aachen sowie den Anwaltsvereinen Köln, Bonn und Aachen die Veranstaltung „Referendariat – und was nun?“ ins Leben gerufen, auf der sowohl Rechtsanwälte aus Einzel-, Mittel- u. Großkanzleien, Syndikusrechtsanwälte aus Unternehmen als auch Vertreter aus der Justiz und der Verwaltung regelmäßig einen Einblick in die verschiedenen Berufstätigkeiten geben, um einige Möglichkeiten der Berufsgestaltung aufzuzeigen.

Über diese und weitere aktuelle Veranstaltungen können Sie sich auf dieser Seite regelmäßig informieren.

     

Aktuelle Veranstaltungen

Geldwäsche-Fortbildungskurs des CCBE
28.06.2021

Der Rat der Europäischen Anwaltschaften (CCBE) führt am 28.06.2021 ein Geldwäschetraining für die Anwaltschaft durch. Interessierte Anwältinnen und Anwälte werden darum gebeten, sich bis zum 17.06.2021 an das Brüsseler Büro der BRAK (brak.bxl@brak.eu) zu wenden. Behandelt werden u. a. der risikobasierte Ansatz, Kundensorgfaltspflichten, Meldepflichten, Sanktionen und die anwaltliche Vertraulichkeit in der Geldwäschebekämpfung. Da sich das Angebot an Anwälte aus allen EU-Mitgliedsstaaten richtet, liegen dem Kurs nicht nationale Gesetze, sondern Europarecht, insbesondere die EU-Geldwäscherichtlinie, zugrunde.

Der Kurs findet in englischer Sprache statt und ist auf eine Dauer von 3 bis 4 Stunden angelegt. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Für die Anmeldung werden lediglich der Name und eine E-Mail-Adresse benötigt. Das vollständige Kursprogramm finden Sie hier.